Neosens Bobal 335 Damen Schnürhalbschuhe Grau Gris Alabastro

B00OSCJ9B2

Neosens Bobal 335 Damen Schnürhalbschuhe Grau - Gris (Alabastro)

Neosens Bobal 335 Damen Schnürhalbschuhe Grau - Gris (Alabastro)
  • Obermaterial: Leder
  • Innenmaterial: Leder
  • Verschluss: Schnürung
  • Absatzform: Blockabsatz
Neosens Bobal 335 Damen Schnürhalbschuhe Grau - Gris (Alabastro) Neosens Bobal 335 Damen Schnürhalbschuhe Grau - Gris (Alabastro) Neosens Bobal 335 Damen Schnürhalbschuhe Grau - Gris (Alabastro) Neosens Bobal 335 Damen Schnürhalbschuhe Grau - Gris (Alabastro) Neosens Bobal 335 Damen Schnürhalbschuhe Grau - Gris (Alabastro)

Die Algorithmen des Intelligent Recommendations Systems folgen wissenschaftlichen Regeln. Durch statistische Faktoren erhöht unsere  einzigartige Technologie  nachweisbar die Erfolgswahrscheinlichkeit  in der Anlageauswahl.  Melden Sie sich jetzt beim IR System an

Einfach die eigenen Anlagefavoriten mitteilen und sofort kostenlos von der überdurchschnittlichen Performance kollektiver Musterdepots profitieren. Wissenschaftlich geprüft. Vom BMWi und der EU gefördert. 

Die hohe Treffsicherheit unseres Systems ist dem stochastischen Gesetz der großen Zahlen zuzuschreiben. Dieses besagt, dass sich der Mittelwert einer großen Zahl von Schätzungen dem tatsächlichen Wert annähert, obwohl einzelne Schätzer teilweise weit danebenliegen. Je höher die Zahl an Meinungen, desto höher ist die Güte der kumulierten Einschätzung. 

Tausende von Anlegern geben hier  unabhängig voneinander  regelmäßig Auskunft über ihre aktuellen Investment-Favoriten. Das Intelligent Recommendations System aggregiert die Impulse und erzeugt daraus kollektive Musterdepots in fünf Risikoklassen. Jeder Anleger erhält  kostenlos  Investitionsempfehlungen für seine eigene  Risikoneigung , einschließlich einer kollektiv empfohlenen Aufteilung des Investments auf verschiedene Assetklassen. 

Der größte Erfolg mit dem 917 gelang dem Hersteller gleich 1970 bei den  24 Stunden von Le Mans  - mit dem ersten Triumph für Porsche bei einer der wichtigsten Motorsportveranstaltungen der Welt. Seit 1960 hatten Ferrari und Ford das Langstreckenrennen dominiert, doch fortan sollte keine dieser beiden Marken mehr einen Gesamtsieg erreichen; stattdessen legte Porsche 1970 den Grundstein für einen bis heute gültigen Siegesrekord in Le Mans.

Der jetzt zur Versteigerung stehende 917-024 kam beim Rennen 1970 nur als Testwagen zum Einsatz. Aber dafür ist sein weiterer Lebenslauf umso glamouröser: Denn er spielte eine Rolle beim legendärsten Motor-Epos der Filmgeschichte.

Das kam so: Nach dem Einsatz als Testwagen verkaufte Porsche den 917 an den Werksfahrer Jo Siffert. Der Schweizer wiederum vermietete das Auto an die Produktionsfirma Solar Productions. Die hatte der Hollywoodstar  Steve McQueen gerade frisch gegründet, und sie diente nur einem Ziel: Einen Film über die 24 Stunden von Le Mans zu schaffen.